The power Flowers gave her. +.*+*+. - by myblog.de/gedaechnisfetzend Gratis bloggen bei
myblog.de

Der Tropfe, der das Fass zum überlaufen brachte..

 

Es gibt viele, zu denen ich Kontakt will; & ihnen sagen will, wie Leid mir alles tut, was ich Ihnen angetan habe. Unter anderem Tanja, Sara & so vielen anderen. Aber man kann nichts machen, zu viel verbockt.

Aber ich fang neu an. Ganz neu. Mit meinen "neuen" Freunden. Mit meinem neuen Leben. & das heißt: neuer Blog. Die Addy findet ihr hier IRGENDWO auf der Page, ins Layout eingebunden. Mit Absciht versteckt. ich wünschte, ich könnte alles rückgängig machen, aber es ist passiert. zu viel. & es hat mich kaputt gemacht. Schlimmer kanns mir nicht gehen; also ist es die beste Zeit für einen Neu-Anfang: Ich habe eh nichts zu verlieren. (Außer meine Freunde; aber ich weiß, die würden mich nie verlassen.. <3)

Wenn doch, irgendwer den Drang hat mit mir zu schreiben, soll er bitte ins Gästebuch schrieben (falls er den Link nicht gefunden hat.) Vielleicht antworte ich irgendwann?

Ich wünsch' euch alles gute.

In Liebe; Carry.

21.12.07 18:38


Werbung


Verflixt nochmal..!

 

Ich hasste solche Texte immer. Solche Launen sowieso. & die Menschen, die sowas von sich gaben, habe ich auch gehasst. Nun gut, dann hass ich mich wohl selbst jetzt auch. Ich hab keine Lust mehr; auf dieses ständige HIN&HER. Mal ist mir die Welt egal; & mal bin ich am Boden zerstört, wegen irgendwelchen Kleinigkeiten. Mal liebe ich ihn; mal ist er mir egal. Mal will ich sterben; mal will ich einfach alles vergessen. Es geht nichts mehr. & es wird nie wieder BESSER; aber schon gar nicht wieder "gut". Es heißt, man hat 4 Lebensabschnitte im Leben; & nach jedem hat man genug Kraft, neu anzufangen. wenn man 11 Jahre alt ist, wenn man 21 ist, wenn man 4O ist; & wenn man 7O Jahre alt ist. Das allein läßt mich hoffen, dass ich irgendwann wieder genug Kraft für einen Neuanfang habe. Ohne irgendwelche Gedanken an ihn; die mir so sehr weh tun. ich hatte sowas vorher nie; sicher, ich war öfters verliebt, hab geschwärmt & einmal sogar richtig geliebt. Aber irgendwie war alles nach 2 Monaten spätestens verdaut. & jetzt? 4 Monate nach allem fang ich wieder an mit Suizidgedanken; & ich bin ratlos. Ich weiß nicht, wie's weitergehen soll. So viel wie in den letzten Monaten habe ich noch nie falsch gemacht. ich hab das tollste Mädchen auf der Welt fallen gelassen & den wundervollsten Jungen verloren. & als wär das nicht genug, werd ich fast vergewaltigt & in der Klasse herscht Zickenkrieg. Meine Noten sinken von 1 - 2 auf 3 - 4. Bald bestimmt auf 5. Ich lach viel weniger. Ich war bekannt dafür; das ich das Lachen liebe. & das auch erst, seit ich ihn kannte. Aber in den letzten Wochen scheint es mir, als würde ich es verlernen. Andi kann soviel Mist labern wie er will; er kriegt mich einfach nicht mehr zum lachen. Das kriegen alle mit. Auch Marlou. Sie hat so viel getan & trotzdem hilft es mir nicht. Wahrscheinlich, weil ich mir nicht helfen lasse. Wieso, weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass alles vorbei gehen soll. Womöglich habe ich bald kein Willen mehr, bis ich 21 Jahre alt bin, zu warten. Womöglich, dass alles doch bald vorbei sein wird. Aber es ist wahrscheinlicher, das ich's nicht bis zum 21.Lebensjahr schaffe. & ich bezweifle, das man meinen 17.Geburtstag erleben wird. Ich zweifle an mir. & ich zweifle dran; dass es einen Grund gibt, zu leben. Er war der Grund. & sie. Sie beide. Nichts mehr da. Ich bin wertlos, das weiß ich jetzt. & es tut mir alles so unendlich leid. Ich schaff das alles nicht mehr..

20.12.07 12:05


 

 

Irgendwann werde ich vom Einen auf den anderen Tag verschwinden.

Einfach so. Ohne ein Zeichen.

Von heute auf morgen verschwunden.

verschwunden und ertrunken.

& das schlimmste ist:

Keiner würde es merken.

Niemand.

Ja; es gibt Gründe, sich Sorgen zu machen.

 

19.12.07 17:32


..Kein Glaube mehr.


Ich glaube nicht mehr an die Liebe, die für immer hält.

& ich glaube nicht dran, jemanden wie dich oder Besseres zu finden.

Ich glaube nicht dran, dass das Glück wiederkommt.

& ich glaube nicht dran, das ich jemals wieder Glück empfinden werd'.

Ich glaube nicht dran, dass der Somme auch in meinem Herzen ensteht.

& ich glaube nicht dran, dass der Winter in meinem Herz jemals gehen wird.

Ich glaube nicht dran, das ich in den Himmel komme.

& ich glaube nicht dran, das es sowas wie das Jüngste Gericht gibt.

Aber ich würde alles glauben; wenn du hier wärst. Bei mir.

 

15.12.07 22:46


... Der Glanz geht verloren.


Ich brauchte dich. & ich war abhängig.

Wie ein Junkie; wollte ich dich immer bei mir haben.

Das war keine normale Freundschaft.

Nein; sie war etwas besonderes.

Die Freundschaft; dieses Mädchen.

Aber.

"Ich werd' die Welt verändern,

Werd' endlich alles besser machen,

werd anfangen wieder klarzukommen..

& mal über mich selber lachen."

& soll ich dir was sagen?

Du bist die Einzige.

& nicht nur im Hirn;in meinem Gedächtnis.

Ich werde dich auch als Einzige im Herzen weiter tragen.

Komme was wolle; & egal was du denkst.

Wir waren eins.

& das wird auch so bleiben.

 

 - - - - - - - - - - - -

 

Ich krieg ein Schlaganfang; - ER IST SO TOLL *.*

HAAAAAAMMER ._. *platt*

Wen kümmerts da noch; wie dreckig es mir geht

: D haha.

.........

14.12.07 09:35


 

Es wird zu viel.

Es wird alles viel zu viel für mich.

Ich kann das nicht.

Ich kanns einfach nicht.

Ich verzweifel.

& niemand ist da.

 

13.12.07 17:39


..?!

Ich komm nicht klar.

in keiner Weise.

Egal worum es geht: ich komm nicht klar.

Ich will nicht mehr.

10.12.07 21:20


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de